• Schuhtypen
  • Marken

Toms

Hinter TOMS steckt die Idee, dass mit jedem verkauften Paar Schuhe ein bedürftiger Mensch auf dieser Welt mit einem neuen Paar Schuhe unterstützt wird! Im Jahr 2006 lernte der Gründer von TOMS, Blake Mycoskie, Kinder in einem Dorf in Argentinien kennen und sah, dass sie keine richtigen Schuhe hatten, um ihre Füße zu schützen. Er wollte ihnen helfen und gründete TOMS Schuhe. Was zunächst als einfache Idee begann, entwickelte sich zu einem starken Geschäftsmodell. Dadurch wurden Grundbedürfnisse des täglichen Lebens angegangen und Kindern mit ihren Familien weltweit zu einer besseren Gesundheitsversorgung, Bildung und mehr wirtschaftlichen Perspektiven verholfen. TOMS arbeitet hierfür mit vielen Hilfsorganisationen in über 70 Ländern zusammen und unterstützt bedürftige Menschen mit Schuhen, sauberem Wasser und sicheren Geburten.